Artikel mit dem Schlagwort ‘ Arena Verlag ’

[Rezension] Bettina Brömmes „18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus“

7. Mai, 2017 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Bettina Brömme Titel: 18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus Taschenbuch: 312 Seiten ISBN: 978-3401602929 Verlag: Arena   Klappentext: Franzi und ihre Mädels sind endlich 18! Aber irgendwie hatten sie sich das Erwachsensein anders vorgestellt. Die Liebe ist immer noch eingroßes Rätsel, die Zukunft ein schwarzes Loch und für […]


[Rezension] Kim Kestners „Anima“

25. April, 2017 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Kim Kestner Titel: Anima Hardcover: 480 Seiten ISBN: 978-3401602523 Verlag: Arena   Klappentext: Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner […]


[Rezension] Angela Mohrs „Ada“

13. März, 2017 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Angela Mohr Titel: Ada Hardcover: 360 Seiten ISBN: 978-3401601120 Verlag: Arena   Klappentext: Ohne das Dorf gibt es kein Überleben. Draußen lauert das Verderben, und nur im Dorf bist du sicher. Das ist es, woran Ada glaubt – bis Lucaauftaucht und alles in Frage stellt. Von ihm erfährt Ada: Ihr totgeglaubter Bruder Kassian […]


[Blogtour] Glimmernächte – Das dänische Königshaus

2. Oktober, 2016 | 6 Kommentare

    Das dänische Könighaus lässt sich bis ins 7. Jahrhundert zurückverfolgen. Dabei unterscheidet man eine Zeit vor Gorm der Alte und die Zeit danach. Alle Könige bzw. Herrscher vor 899 sind auch als Sagenkönige bekannt, da ihre Daten nicht historisch belegbar sind. Wie bei allen Überlieferungen kann es hier auch zu Unkorrektheiten gekommen sein, […]


[Rezension] Thomas Thiemeyers „Evolution – Die Stadt der Überlebenden“

28. September, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Thomas Thiemeyer Titel: Evolution (1) Hardcover: 360 Seiten ISBN: 978-3401601670 Verlag: Arena   Klappentext: Ahnungslos reisen Lucie und Jem mit einer Austauschgruppe in die USA. Doch als ihr Flugzeug am Denver Airport notlandet, wird ihnen schnell klar: Die Welt, wie sie sie kennen, gibt es nicht mehr. Die Flugbahn überwuchert, das Terminal menschenverlassen, […]


[Blogtour] Schauplätze und Schreiborte: Wo ist „Die längste Nacht“ von Isabel Abedi entstanden?

27. April, 2016 | 6 Kommentare

Eingebettet zwischen grünen Hügeln und einem plätschernden Fluss liegt das Kreativhaus La Muse in der Nähe von Carcassonne (Frankreich). Wenn man sich die Bilder des Anwesens und der Umgebung anschaut, ist es kein Wunder, dass Isabel Abedi sich hierher zum Schreiben zurückgezogen hat. Zwitschernde Vögel und ansonsten nur eins: Stille. Absolute Abgeschiedenheit in der vegetativen […]