Archiv der Kategorie ‘ Krimi ’

Rezension zu Andreas Hultbergs „Der Tod vergisst nie“

13. Juni, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Andreas Hultberg Titel: Der Tod vergisst nie Broschiert: 352 Seiten ISBN: 978-3863270346 Verlag: Divan   Klappentext: Dr. Olaf Bock, Mitinhaber des renommierten Architekturbüros Bock & Partner, wird erschossen in seinem Büro in der Erfurter City aufgefunden. Ein Racheakt? Schnell wird deutlich, dass sich Bock durch seine skrupellosen Geschäftspraktiken zahlreiche Feinde gemacht hatte. Ins […]


Rezension zu Silja Ukenas „Der Eismann“

7. April, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Silja Ukena Titel: Der Eismann Hardcover: 384 Seiten ISBN: 978-3764505257 Verlag: blanvalet   Klappentext: Hauptkommissar Bruno Kahn ist genervt: Der Berliner Winter ist sibirisch kalt. Zudem reißen ihn zwei Todesfälle, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben, aus seiner vorweihnachtlichen Trägheit. Ein Rentner aus Lichtenberg wird in seinem Schrebergarten auf grausame Art gefesselt […]


Rezension zu Sabine Schulze Gronovers „Die Flucht der blauen Pferde“

27. Dezember, 2015 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Sabine Schulze Gronover Titel: Die Flucht der bleuen Pferde Taschenbuch: 320 Seiten ISBN: 978-3954517244 Verlag: emons   Klappentext: Konstantin Neumann, ein Ex-Knacki, zieht in eine ruhige Gegend von Münster, um sein Leben neu zu ordnen. Die Frauenleiche im Hausflur ist natürlich nicht eingeplant und wirft bei der ermittelnden Kommissarin unangenehme Fragen auf. In […]


Rezension zu Tony Parsons` „Dein finsteres Herz“

13. Dezember, 2015 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Tony Parsons Titel: Dein finsteres Herz (Max Wolfe Band 1) Klappbroschur: 384 Seiten ISBN: 978-3-7857-6115-1 Verlag: Lübbe   Klappentext: Vor zwanzig Jahren trafen sieben privilegierte Jungen in der elitären Privatschule Potter’s Field aufeinander und wurden Freunde. Nun sterben sie, einer nach dem anderen, auf unvorstellbar grausame Art. Das ruft Detective Constable Max Wolfe […]


Rezension zu Bettina Schotts „Volturnus schläft“

26. September, 2015 | 1 Kommentar

Grunddaten: Autor: Bettina Schott Titel: Volturnus schläft Ebook: 344 Seiten ASIN: B00RR1CKVW Verlag: keiner (Selfpublishing)   Klappentext: Schwarzwald, 1748. Ein folgenschwerer Unfall im Wald, ein heimtückischer Mordanschlag am Fluss, eine schändliche Entführung … Von einem Tag auf den anderen ist in der sonst so friedfertigen Flößerstadt Altensteig nichts mehr wie zuvor. Doch es kommt noch […]


Rezension zu Annette Wieners` „Kaninchenherz“

7. September, 2015 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Annette Wieners Titel: Kaninchenherz (Band 1) Klappbroschur: 352 Seiten ISBN: 9783548612584 Verlag: List   Klappentext: Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes ist schockiert, als sie sieht, für wen die Beerdigung am heutigen Tag ist: Ihre eigene Schwester Mareike wird begraben. Seit zehn Jahren haben sich die beiden Schwestern nicht mehr gesehen. Seit Gesines Sohn unter bis […]


Rezension zu Laura Wulffs „Leiden sollst Du“

29. April, 2014 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Laura Wulff Titel: Leiden sollst Du Taschenbuch: 400 Seiten ISBN: 978-3-86278-497-4 Verlag: MIRA Taschenbuch   Klappentext: War es wirklich ein Unfall? Die 17-jährige Julia, monatelang vermisst, wird plötzlich tot am Kölner Rheinufer angespült. Gerichtszeichnerin Marie Zucker lässt das Ganze keine Ruhe – denn ihr Cousin Ben war mit der Toten befreundet, und jetzt […]


Rezension zu Laurent Bachs „Mord auf Französisch“

7. September, 2013 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Laurent Bach Titel: Mord auf Französisch  (Bd. 1) Taschenbuch: 248 Seiten ISBN: 978-3-86787-379-6 Verlag: Bruno Gmünder   Klappentext: Sommer in Südfrankreich: Während sich das beschauliche Städtchen Anduze von seiner schönsten Seite präsentiert, muss Privatdetektiv Claude Bocquillon einen Fall lösen, der es in sich hat. Pascal Melot, mit dem ihn mehr als nur eine Freundschaft […]


Rezension zu Katrin Jägers „Luderplatz“

22. April, 2013 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Katrin Jäger Titel: Luderplatz Taschenbuch: 272 Seiten ISBN: 978-3-442-37925-5 Verlag: blanvalet   Klappentext: Viktoria Latell, Polizeireporterin beim „Berliner Express”, erhält eines Morgens einen Hilferuf von ihrem Fotografenkollegen Mario. Dieser war über Nacht mit einer Frau zusammen, findet aber außer Blut im Badezimmer keine Spur von ihr. Als Viktoria und Mario herauskriegen, dass die […]


Rezension zu Christine Drews „Schattenfreundin“

14. März, 2013 | 2 Kommentare

Grunddaten: Autor: Christine Drews Titel: Schattenfreundin Taschenbuch: 287 Seiten ISBN: 978-3-404-16746-3 Verlag: Bastei Lübbe   Klappentext: Wo ist Leo? Charlotte Schneidmann, Kommissarin in Münster, setzt alles daran, den kleinen Jungen zu finden, bevor es zu spät ist. Denn nicht nur die Sorgen der verzweifelten Mutter lassen sie fieberhaft ermitteln, auch die Erinnerungen an die eigene […]