Archiv der Kategorie ‘ Jugendbuch ’

Rezension zu Anna Kuschnarowas „Das Herz von Libertalia“

5. Mai, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Anna Kuschnarowa Titel: Das Herz von Libertalia Hardcover: 461 Seiten ISBN: 978-3407811875 Verlag: Beltz & Gelberg   Klappentext: Irland, um 1700: Anne Bonny kommt als uneheliches Kind zur Welt und wird von ihrem Vater als Junge aufgezogen. Die Männerkleider verschaffen ihr Vorteile, aber Anne will sie selbst sein. Als junge Frau gilt sie […]


Rezension zu Gesa Schwartz` „Nacht ohne Sterne“

24. April, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Gesa Schwartz Titel: Nacht ohne Sterne Hardcover: 544 Seiten ISBN: 978-3570163207 Verlag: cbt   Klappentext: Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron […]


Rezension zu Isabel Abedis „Die längste Nacht“

13. April, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Isabel Abedi Titel: Die längste Nacht Hardcover: 408 Seiten ISBN: 978-3401061894 Verlag: Arena   Klappentext: Es sind nur ein paar Sätze in einem noch unveröffentlichten Manuskript, das Vita im Arbeitszimmer ihres Vaters findet – aber etwas an ihnen verzaubert und verstört die Siebzehnjährige gleichzeitig. Wenig später bricht sie mit ihren Freunden zu einer […]


Rezension zu Ursula Poznanskis „Die Verratenen“

4. März, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Ursula Poznanski Titel: Die Verratenen (1) Hardcover: 464 Seiten ISBN: 978-3785575468 Verlag: Loewe   Klappentext: Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein. Doch dann wendet sich das Blatt: Mit […]


Rezension zu Mechthild Gläsers „Die Buchspringer“

3. Februar, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Mechthild Gläser Titel: Die Buchspringer Hardcover: 384 Seiten ISBN: 978-3785574973 Verlag: Loewe   Klappentext: Während des Sommerurlaubs auf einer vergessenen Shetlandinsel erfährt Amy, dass sie als Mitglied der Familie Lennox of Stormsay über die Fähigkeit verfügt, in Bücher zu reisen und dort Einfluss auf die Geschichten zu nehmen. Schnell findet Amy Freunde in […]


Rezension zu Jennifer Nivens „All die verdammt perfekten Tage“

29. Januar, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Jennifer Niven Titel: All die verdammt perfekten Tage Broschiert: 400 Seiten ISBN: 978-3809026570 Verlag: Limes   Klappentext: Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt […]


Rezension zu Jackson Pearce` „Drei Wünsche hast du frei“

21. Januar, 2016 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Jackson Pearce Titel: Drei Wünsche hast du frei Taschenbuch: 288 Seiten ISBN: 978-3426507339 Verlag: Knaur   Klappentext: Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden – und beschwört so ver­sehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht […]


Rezension zu E. Lockharts „Solange wir lügen“

31. Dezember, 2015 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: E. Lockhart Titel: Solange wir lügen Hardcover: 320 Seiten ISBN: 978-3473401307 Verlag: Ravensburger   Klappentext: Eine wohlhabende und angesehene Familie. Eine Privatinsel vor der Küste Massachusetts. Ein Mädchen ohne Erinnerungen. Vier Jugendliche, deren Freundschaft in einer Katastrophe endet. Ein Unfall. Ein schreckliches Geheimnis. Nichts als Lügen. Wahre Liebe. Die Wahrheit. Meine Meinung: „Solange […]


Rezension zu Zoe Becks „Edvard – Mein Leben, meine Geheimnisse“

7. Dezember, 2015 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Zoe Beck Titel: Edvard – Mein Leben, meine Geheimnisse Hardcover: 192 Seiten ISBN: 978-3833900532 Verlag: Baumhaus   Klappentext: Edvard ist 15, und eines seiner größten Probleme ist: er ist definitiv noch zu wenig Mann und hat viel zu viel Freiräume. Wie soll er bitte bei so toleranten Eltern pubertäre Proteste äußern? Nichts kriegt […]


Rezension zu Oliver Pötzsch` „Die schwarzen Musketiere – Das Buch der Nacht“

29. September, 2015 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Oliver Pötzsch Titel: Die schwarzen Muketiere – Das Buch der Nacht (Band 1) Hardcover: 320 Seiten ISBN: 978-3845805030 Verlag: Bloomoon   Klappentext: Fechten, Reiten, auf die Jagd gehen – das Leben des jugendlichen Grafensohns Lukas ist wie ein großes Abenteuer. Doch von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, wie es war: […]