Archiv der Kategorie ‘ Historisches ’

[Rezension] Nina Blazons „Feuerrot“

15. Mai, 2017 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Nina Blazon Titel: Feuerrot Taschenbuch: 512 Seiten ISBN: 978-3473401338 Verlag: Ravensburger   Klappentext: Ein mysteriöser Gast kommt ins Haus des Ravensburger Kaufmannes Humpis. Schon am ersten Tag flirtet Lucio mit der schönen Magd Magdalene. Doch er ist ihr nicht geheuer, in seinen Bernsteinaugen lodert ein gefährliches Feuer. Ihre Ahnung soll sie nicht täuschen: […]


Rezension zu Oliver Pötzsch` „Die schwarzen Musketiere – Das Buch der Nacht“

29. September, 2015 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Oliver Pötzsch Titel: Die schwarzen Muketiere – Das Buch der Nacht (Band 1) Hardcover: 320 Seiten ISBN: 978-3845805030 Verlag: Bloomoon   Klappentext: Fechten, Reiten, auf die Jagd gehen – das Leben des jugendlichen Grafensohns Lukas ist wie ein großes Abenteuer. Doch von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, wie es war: […]


Rezension zu Bettina Schotts „Volturnus schläft“

26. September, 2015 | 1 Kommentar

Grunddaten: Autor: Bettina Schott Titel: Volturnus schläft Ebook: 344 Seiten ASIN: B00RR1CKVW Verlag: keiner (Selfpublishing)   Klappentext: Schwarzwald, 1748. Ein folgenschwerer Unfall im Wald, ein heimtückischer Mordanschlag am Fluss, eine schändliche Entführung … Von einem Tag auf den anderen ist in der sonst so friedfertigen Flößerstadt Altensteig nichts mehr wie zuvor. Doch es kommt noch […]


Rezension zu Michael Wilckes „Die Frau des Täuferkönigs“

11. Dezember, 2013 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Michael Wilcke Titel: Die Frau des Täuferkönigs Taschenbuch: 400Seiten ISBN: 9783746629971 Verlag: Aufbau TB   Klappentext: Im Jahr 1534 trifft in Osnabrück eine Gruppe Gaukler ein, die sich beim Jahrmarkt ein gutes Geschäft erhoffen. Ihr Anführer ist Emanuel Malitz, der einen Handel mit gefälschten Reliquien betreibt. Doch alles geht schief. Everhard Clunsevoet, ein […]


Rezension zu Gina Mayers „Das Maikäfermädchen“

2. September, 2013 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Gina Mayer Titel: Das Maikäfermädchen Softcover: 368 Seiten ISBN: 978-3-352-00843-6 Verlag: Rütten & Loening   Klappentext: „Maikäfer flieg – der Vater ist im Krieg“ Sommer 1945. Deutschland liegt in Trümmern, von Düsseldorf sind nur noch Ruinen übrig. Die Hebamme Käthe Mertens leidet unter der Trennung von ihrem Mann Wolf, der im Krieg verschollen […]


Rezension zu Claire Höligs „Die Weiße Wölfin und der Admiral“

8. Juli, 2013 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Claire Hölig Titel: Die Weiße Wölfin und der Admiral Taschenbuch: 384 Seiten ISBN: 978-3-7751-5445-1 Verlag: SCM Hänssler   Klappentext: Europa 1943: Der Zweite Weltkrieg zerreißt Familien – auch die Geschwister Karl und Marie Büchner geraten zwischen die Fronten. Karl hat eine steile Karriere in der deutschen Kriegsmarine hinter sich, seine Schwester wurde britische […]


Rezension zu Eloisa James‘ „Ein unerhörter Ehemann“

17. Juni, 2013 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Eloisa James Titel: Ein unerhörter Ehemann Taschenbuch: 464 Seiten ISBN: 978-3802586705 Verlag: Egmont LYX   Klappentext: Wie verführt man seinen Ehemann? Bereits mit elf Jahren wurde Gina, die Herzogin von Girton, mit Camden Serrard verheiratet. Doch noch am Tag der Hochzeit flüchtete Cam außer Landes. Zwölf Jahre später hat sich Gina in den […]


Rezension zu Heike Eva Schmidts „Purpurmond“

10. März, 2013 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Heike Eva Schmidt Titel: Purpurmond Hardcover: 352 Seiten ISBN: 978-3-426-28366-0 Verlag: PAN   Klappentext: Als Cat einen alten Halsreif findet, legt sie ihn sich neugierig um. Dumm nur, dass das Schmuckstück mit einem Fluch belegt ist und sie geradewegs in die Vergangenheit befördert. Zu allem Überfluss lässt sich der Kupferreif auch nicht mehr […]


(Kurz)Rezension zu J. R. Krons „Die dritte Prinzessin“

22. August, 2012 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: J. R. Kron Titel: Die dritte Prinzessin Taschenbuch: 50 Seiten ISBN:  978-1477501320 Verlag: CreateSpace   Klappentext: Voller Spannung sieht Garvin den Aufnahmeritualen des Heerhaufens entgegen, denn in dieser besonderen Nacht soll er zum Mann werden. Doch stattdessen lässt sein Hauptmann ihn zu sich rufen. Als er unerwartet den Auftrag bekommt, die Prinzessin zu beschützen, […]


Rezension zu Bernard Cornwells „Der Bogenschütze“

2. Oktober, 2011 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Bernard Cornwell Titel: Der Bogenschütze Taschenbuch: 464 Seiten ISBN: 978-3548263939 Verlag: Ullstein Taschenbuch   Zum Inhalt: England 1342: Der junge Thomas unterzieht sich dem Priesterstudium – auf Wunsch seine Vaters. Seine Leidenschaft gilt jedoch seinem Bogen und dem Schießen damit. Als am Ostermorgen das kleine englische Dörfchen Hookton von den Franzosen überfallen und […]