[Blogtour] Glimmernächte – Das dänische Königshaus

2016-09_blogtour_gurian

 

 

Das dänische Könighaus lässt sich bis ins 7. Jahrhundert zurückverfolgen. Dabei unterscheidet man eine Zeit vor Gorm der Alte gorm-the-oldund die Zeit danach. Alle Könige bzw. Herrscher vor 899 sind auch als Sagenkönige bekannt, da ihre Daten nicht historisch belegbar sind. Wie bei allen Überlieferungen kann es hier auch zu Unkorrektheiten gekommen sein, man kennt das ja … Jemand sagt über jemand etwas und das wird dann noch mal ausgeschmückt 😉 Ab 899 (Gorm der Alte) sind die Daten belegbar und es wurden diverse Aufzeichnungen geführt. Auch spricht man zu dieser Zeit von Herrschern und nicht von Königen, da die Landesgrenzen noch nicht so ausgefeilt waren und die Oberhäupter eher ein Gefolge um sich geschart haben.

 

eryk_i_pomorski_darlowoIm Verlauf der Jahrhunderte gab es viele Könige und Herrscher in Dänemark. Dabei waren einige Persönlichkeiten natürlich wichtiger als andere, manche haben auch ein Leben in vollkommenem Frieden geführt und sind für keinerlei Großaten bekannt. Erik VII. (1412 – 1439) hat zum Beispiel einen permanenten Konflikt mit Deutschland gehabt, da er der Hanse und dem Deutschen Orden nicht wohlgesonnen war.

 

frederik_4_danmark Friedrich IV. (1699 – 1730) hat sein Wirken dem nordischen Krieg gewidmet, der zwischen Dänemark und Schweden ausgeübt wurde. Wie es meistens so üblich war unter den Königshäusern, war es auch im Norden so, dass ein permanentes Ringen um die Macht an der Tagesordnung stand. Ein Land wollte das andere beherrschen und von dem Glamour, der uns heute gezeigt wird, war damals wenig zu spüren. Zugige Schlösser, kalte Fluchten und ein Leben in Einsamkeit und Abgeschiedenheit standen meist auf der Plan für die Damen am Hofe.

drottning_margrethe_av_danmark

 

Seit 1972 herrscht Königin Margrethe II. in Dänemark. Sie ist die erste Frau, die seit dem 15. Jahrhundert wieder auf dem Thron sitzt. Dabei sind ihre Interessen vielfältiger Natur: Neben dem Übersetzen einiger literarischer Werke hat sie auch eine Vorliebe für Grafik und Design. So hat sie beispielsweise eine dänische Ausgabe von „Der Herr der Ringe“ illustriert. Ebenso hat sie schon Kostüme für Film und Theater entworfen. Wie ihr seht, ist Königin Margrethe II. ein sehr kreativer Mensch.

 

 

Natürlich hat sich auch die Politik und das Herrschen an sich über die Jahre verändert, so ist die Monarchie zwar nach wie vor die wichtigste Institution im Land, aber mittlerweile gibt es auch ein Parlament und Abstimmungen, die Zeiten des Alleinherrschers sind also lange vorbei.

Was im Allgemeinen auffällt, ist, dass die nordischen Königshäuser Konflikte eher untereinander ausgetragen haben und sich selten bis gar nicht ins Weltgeschehen eingemischt haben.

Wer sich generell über die Stammtafel der dänischen Herrscher und Könige informieren möchte, sollte unbedingt bei Wikipedia vorbeischauen. Hier gibt es wirklich Interessantes zu erfahren, denn auch für mich war dieses Thema zunächst neu und hat mich dann doch schließlich einen halben Tag gefesselt.

royal_coat_of_arms_of_denmark-svg


6 Kommentare zu "[Blogtour] Glimmernächte – Das dänische Königshaus"

  • Danke für deine Auffrischung in der Geschichte 😉

    VLG Jenny

    1 Jenny Siebentaler schrieb das (2. Oktober 2016 gegen 18:38 Uhr) Antworten


  • Hallo und guten Tag,

    Danke für das Auffrischen meiner Geschichtskenntnisse!!

    LG..Karin…

    2 karin, schrieb das (3. Oktober 2016 gegen 11:42 Uhr) Antworten


  • Guten Morgen!

    Auf Facebook haben wir eine Gruppe für Blogtouren, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?
    Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst – bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick 😉
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    3 Aleshanee schrieb das (4. Oktober 2016 gegen 07:05 Uhr) Antworten


  • Puh, mit dem dänischen Königshaus habe ich mich glaub noch nie wirklich beschäftigt, wenn dann nur mit dem englischen oder mal mit dem französischen…
    Aber danke für den kleinen Einblick! Manchmal sollte man doch auch mal außerhalb seiner Welt schauen, was so alles geschehen ist und wer, wann, wie und wo von Rang war 🙂

    Liebe Grüße
    Elchi

    4 Elchi schrieb das (4. Oktober 2016 gegen 15:56 Uhr) Antworten


  • Hallo,

    mit dem dänischen Königshaus habe ich mich noch nicht näher befasst, weiß aber, dass die Königin sehr kreativ ist, und kenne die Königsfamilie aus dem Fernsehen. Sehr bodenständige und sehr sympathische Monarchen.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    5 Cappuccino-Mama schrieb das (9. Oktober 2016 gegen 00:40 Uhr) Antworten


Ping- & Trackbacks

  1. Blogtour zu Glimmernächte von Beatrix Gurian - About BooksAbout Books 11. Oktober 2016 gegen 00:00

Schreibe einen Kommentar

Um uns vor automatisierter Ausfüllung des Formulars zu schützen füge bitte das Bild zusammen:WordPress CAPTCHA


Comments RSS Abboniere meinen Kommentar RSS-Feed.
Trackback Hinterlasse einen Trackback von Deiner Seite.
Trackback URL: http://blog.nessisbuecherregal.de/2016/10/02/blogtour-glimmernaechte-das-daenische-koenigshaus/trackback/