Monats-Archiv für ‘ August, 2015 ’

Neu in Nessis Bücherregal KW35

30. August, 2015 | 0 Kommentare

Die Woche ist schon fast vorbei und bei mir sind ein paar *hust* Büchlein eingetrudelt. Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass Thalia und Weltbild drastisch reduziert hatten und ich gar nicht anders KONNTE, als ein paar der Bücher zu kaufen 😉 Mascha Vanessa – Die Prophezeiung der Seraphim Jenna Black – Rosendorn Rick […]


Buchtipps am Freitag

28. August, 2015 | 0 Kommentare

Diese Woche gibt es ein paar günstige Angebote, die ich euch hier zusammengefasst vorstellen möchte. Zum einen gibt es momentan verschiedene Fantasy-Ebooks um mindestens 50% reduziert *hier klicken* Diese Aktion geht bis zum 10.09.15. Mit dabei sind ein paar Verlagstitel wie „Das Lied der Dunkelheit“ oder „Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens“. Wer die […]


Rezension zu Krystyna Kuhns „Monday Club – Das erste Opfer“

27. August, 2015 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Krystyna Kuhn Titel: Monday Club – Das erste Opfer (Band 1) Hardcover: 384 Seiten ISBN: 978-3789140617 Verlag: Oetinger   Klappentext:   Kann ein Mensch zwei Mal sterben? Ein perfides Spiel um Wahn und Wahrheit! Bei der sechzehnjährigen Faye Mason wurde bereits in früher Kindheit idiopathische Insomnie diagnostiziert, eine seltene Schlafkrankheit. Die schlaflosen Nächte […]


Mittwochsgequassel #1

26. August, 2015 | 0 Kommentare

Heute: Ich bin wieder da! Wie vielleicht schon einige von euch mitbekommen haben, bin ich seit ein paar Tagen wieder aktiv. Nach der langen Bücherabstinenz bin ich nun wirklich froh, mich endlich wieder mit meinen Babys umgeben zu können. Bücher waren und werden immer meine große Liebe bleiben, denn was gibt es Schöneres, als jeden […]


Rezension zu Patrick Hertwecks „Maggie und die Stadt der Diebe“

22. August, 2015 | 0 Kommentare

Grunddaten: Autor: Patrick Hertweck Titel: Maggie und die Stadt der Diebe Hardcover: 304 Seiten ISBN: 978-3522184038 Verlag: Thienemann   Klappentext: New York, 1870. Kalt und düster ist es in den Slums von Manhattan. Ziellos irrt Maggie durch schmutzige Gassen voller Bettler. Sie ist heilfroh, als sie bei einer Bande junger Diebe Unterschlupf findet. Schon bald […]


Rezension zu Meg Hastons „Alles so leicht“

16. August, 2015 | 2 Kommentare

Grunddaten: Autor: Meg Haston Titel: Alles so leicht Hardcover: 320 Seiten ISBN: 978-3522202152 Verlag: Thienemann   Klappentext: Stevie hat nichts mehr zu verlieren. Sie ist fest entschlossen, aus diesem Körper, aus diesem Leben zu verschwinden. Aber alle wollen sie daran hindern. Ihr Vater, der sie ins Therapiezentrum einweisen ließ. Anna, die so ganz anders ist […]